Angebote zu "Gehirn" (12 Treffer)

Was Ihr Gehirn glücklich macht ... und warum Si...
22,99 €
Angebot
9,98 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,99 € / in stock)

Was Ihr Gehirn glücklich macht ... und warum Sie genau das Gegenteil tun sollten:Auflage 2014 David DiSalvo

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Der Welt nicht mehr verbunden: Die wahren Ursac...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit seiner Kindheit leidet Johann Hari unter Angstzuständen, Gefühlen von Traurigkeit und unendlicher Leere. Mit achtzehn bekommt er die Diagnose: Depression. Es folgt die langjährige Behandlung mit Antidepressiva. Doch trotz Anpassung der Dosis und Phasen der Besserung hat Hari das Gefühl: Die Depression hat ihn im Griff. Er beginnt die ärztliche Strategie zu hinterfragen: Sind Depressionen zwangsläufig auf ein biochemisches Ungleichgewicht im Gehirn zurückführen? Können Medikamente langfristig die Lösung sein? Und welche Rolle spielt die Pharmaindustrie dabei?Was er entdeckt, stellt seine Einstellung radikal auf den Kopf: Denn für unsere Interpretation von Depression gibt es keinerlei Beweise. Im Gegenteil. Nach zahlreichen Gesprächen mit Medizinern, Psychologen, Sozialwissenschaftlern und Betroffenen auf der ganzen Welt, weiß er: Die wahren Ursachen von Depression liegen ganz woanders - und wir können etwas gegen sie tun.Persönlicher Erfahrungsbericht und kluge Gesellschaftsanalyse zugleich, trifft Hari mit seinem Buch den Nerv unserer Zeit. Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Peter Lontzek. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/003304/bk_lueb_003304_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Musikalischer Sinn
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer weitverbreiteten Auffassung zufolge ist Musik mehr als eine akustische Dekoration des Alltags mit therapeutischen Nebeneffekten. Vielmehr unterstellen wir, daß Musik einen Sinn hat, den wir verstehen und artikulieren können. So attraktiv diese Vorstellung ist, so schwierig ist es, sie zu verteidigen. Denn Musik zeichnet sich gerade durch ihre Sprach- und Gegenstandslosigkeit aus und sperrt sich daher gegen jeden Versuch, ihren vermeintlichen Gehalt ´´auf den Begriff zu bringen´´. Die theoretischen Entwicklungen der letzten Zeit haben diese Spannungen nicht entschärft, im Gegenteil: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes lassen wenig Hoffnung für die Möglichkeit von Verstehen und Bedeutung jenseits der Sprache; die Kulturwissenschaften haben umgekehrt die Vorstellung der ´´reinen Musik´´ einer weitreichenden Kritik unterzogen; die Hirnforschung schickt sich an, das Erleben von Musik allein auf der Basis der funktionalen Struktur des Gehirns zu erklären. Die Beiträge des Bandes aus Philosophie, Musikwissenschaft und Hirnforschung stellen sich dieser Problemlage, ohne die Idee der Verstehbarkeit von Musik preiszugeben. Alexander Becker ist Assistent am Institut für Philosophie an der J.W. Goethe-Universität Frankfurt. Matthias Vogel lehrt Philosophie in Frankfurt und Wien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Rohkost & mehr
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei langjährige, erfahrene Pioniere der Rohkostbewegung haben ihre Ernährung vor dem Hintergrund jüngster wissenschaftlicher Erkenntnisse kritisch überprüft. Wie sie durch eigene Erfahrung feststellen mußten, trägt es zu mehr Ausgewogenheit bei, wenn die Rohkost gelegentlich durch etwas gekochte oder gedünstete Nahrung ergänzt wird. So können z.B. auch Kartoffeln, Hülsenfrüchte oder Brokkoli genossen werden. Besonderes Augenmerk wird in diesem Buch auf die Zufuhr der essentiellen Omega-3-Fettsäure gelegt, die ganz entscheidend für unser physisches, aber auch psychisches Wohlbefinden ist. Eine Tabelle gibt Aufschluß darüber, in welchen Lebensmitteln Omega-3 enthalten ist. Das Buch enthält 100 Rezepte mit größtenteils rohen und einigen gekochten Gerichten sowie für neue grüne Smoothies , reich an Omega-3. Titel Zusatz: Wie Omega-3 Ihr Wohlbefinden steigert Autor(en): Boutenko, Victoria; Love, Elaina; Sarno, Chad Kurzbeschreibung: Vorbemerkung der Autor(inn)en In diesem Buch stellen wir dem Leser eine neue Form des Umgangs mit Rohkost vor. Schon vor etwa sechzehn Jahren machten wir alle drei etwa zur gleichen Zeit Bekanntschaft mit den Vorzügen der Rohkosternährung. In den darauffolgenden Jahren traten wir häufig bei denselben Veranstaltungen auf, bei denen wir den Teilnehmern entweder Rohkost servierten oder ihnen beibrachten, wie man Rohkostgerichte zubereitet. Im Jahr 2010 kreuzten sich unsere Wege erneut am Living Lights Culinary Arts Institute in Kalifornien. Uns faszinierte, daß wir unabhängig voneinander zu den gleichen Schlußfolgerungen hinsichtlich unserer Ernährungsweise gelangt und nun dabei waren, eine erweiterte Rohkosternährung zu praktizieren. Bei den Diskussionen über unsere gleichzeitig gewonnenen Erkenntnisse gelangten wir zu dem Schluß, es sei an der Zeit, auch unsere Anhänger mit dieser neuen Sichtweise vertraut zu machen. Erscheinungsdatum: 26.02.2013 Abmessungen: (H) 0,20 (B) 0.14 (T) 0.01 Gewicht in Gramm: 224 gr Seitenzahl: 168 Herausgeber: Omega-Verlag, Aachen Sprache: Deutsch Inhaltsverzeichnis: InhaltVorbemerkung der Autor(inn)enTEIL EINS Drei Fallbeispiele für eine Umstellung des Rohkost-SpeiseplansVictoria BoutenkoElaina LoveChad SarnoTEIL ZWEI RezepteVorspeisen, Antipasti und FingerfoodsSalateDressingsSuppenBrot, Cracker und ChipsHauptgerichteDessertsGetränkeDanksagungenIndexÜber die Autor(inn)en Ausschnitt: Omega-3-FettsäurenIm Jahr 2010 wurde mir klar, daß unser Speiseplan einen ernstzunehmenden Mangel an sogenannten Omega-3-Fettsäuren aufwies. Als ich verschiedene Fachartikel über die Wichtigkeit von Omega-3 gelesen hatte, wuchs in mir die Überzeugung, daß ich eine Antwort auf alle Fragen zum Thema 100-prozentige Rohkosternährung gefunden hatte, mit denen ich mich herumgeschlagen hatte. Meine Entdeckungen schockierten mich und leiteten für uns einen völligen Umbruch hinsichtlich unserer Ernährungsweise ein.Ein Mangel an Omega-3, wie er bei vielen Menschen heute üblich ist (und das nicht nur bei Rohköstlern), ist das Resultat der modernen Ernährungsumstellung sowie eines Wissensdefizits über die Auswirkung essentieller Fettsäuren (EFS) auf unsere Gesundheit. Das Omega-3-Molekül besitzt die einzigartige Fähigkeit, seine Gestalt in einem rapiden Tempo zu verändern. Diese außergewöhnliche Flexibilität von Omega-3 überträgt sich auch auf die Organe, die es absorbieren. Omega-3-Fettsäuren verdünnen das Blut von Menschen und Tieren sowie den Saft von Pflanzen. Infolge dieser Eigenschaften werden Omega 3-Fettsäuren von den Körperorganen mit der schnellsten Funktionsweise benutzt. Zum Beispiel verhilft es unserem Herzen dazu, richtig zu schlagen, ermöglicht einen ungehinderten Blutfluß und verleiht unserem Gehirn die Gabe, schnellere und klarere Entscheidungen zu treffen.Omega-6-Fettsäuren hingegen bewirken genau das Gegenteil: Sie verdicken das Blut von Mensch und Tier sowie den Saft von Pflanzen. Omega-6 verstärkt und erzeugt Gewebsentzündungen. Manche Wissenschaftler sehen einen Zusammenhang zwischen einem Übermaß an Omega-6-Fettsäuren in unserer Nahrung und Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Arthritis, Asthma, Menstruationskrämpfen, Diabetes, Kopfschmerzen sowie der Metastasenbildung bei Tumoren. Dennoch möchte ich betonen, daß es sich bei Omega-6-Fettsäuren nicht etwa um bösartige Fette handelt; auch sie erfüllen in unserem Körper eine wichtige Aufgabe, sollten jedoch in einem ausgewogenen Verhältnis zu den Omega-3-Fettsäuren aufgenommen werden. Da Omega-3 aufgrund der einzigartigen

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 13.02.2019
Zum Angebot
Durch ein Hundeohr - Musik für Hunde: Musik zur...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Hörbuch enthält beruhigende Musik- und Klangwelten für Hunde, die so zusammengestellt wurden, dass sie Ihrem treuen Freund beim Entspannen helfen, während Sie unterwegs sind. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass bestimmte Frequenzen Einfluss auf den Gemütszustand von Hunden haben können. Britische Tierärzte nutzen daher vor Operationen die ausgewählten Musiken in diesem Hörbuch, um damit den Stress der Tiere zu reduzieren. Es gibt eine Menge Hörbücher und CDs, die versprechen, Hunde über den Klang zu beruhigen. Die Rezensionen belegen jedoch häufig das Gegenteil. Entweder ist die musikalische Grundfrequenz falsch gewählt oder die Spielzeit ist zu kurz.´´Durch ein Hundeohr´´ wurde von renommierten britischen Tierärzten und erfahrenen Ton-Ingenieuren zusammengestellt, weil es wissenschaftlich erwiesen ist, dass nur bestimmte Audio-Frequenzen Hunde tatsächlich beruhigen und das Gehirn in einen tiefenentspannten Zustand versetzen. Erleben Sie Ruhe und Entspannung selbst dann, wenn der Postbote vorbeigeht, wenn es draußen gewittert oder bei Anstrengung nach einer Operation. Die sanften und schwebenden Klänge sorgen bei Ihrem Vierbeiner für maximale Entspannung und vermeiden Trennungsangst, unerwünschtes Bellen, Wimmern, Jammern oder Kauen.Hinweise zur Anwendung: Das Hörbuch hat eine Laufzeit von insgesamt 10 Stunden. Bitte lassen Sie Ihren Vierbeiner möglichst nicht derart lange allein! Die Stücke sind in einer erprobten, aufeinander aufbauenden Dramaturgie angeordnet, lassen Sie das Hörbuch deswegen bitte immer von Anfang an laufen. Machen Sie die Klangwelten bitte nicht zu laut. Eine reduzierte, moderate Lautstärke hat sich bewährt. Versuchen Sie störende Geräuschquellen (also beispielsweise Telefon, Radio oder Fernseher) möglichst auszuschalten. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stephan Müller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lyne/000575/bk_lyne_000575_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
ZEIT Wissen, Oktober 2005, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lesen Sie in der Oktober-Ausgabe:Als das Netz nach Grönland kamAusgerechnet die dünn besiedelte Eisinsel im Norden bekommt das schnellste Internet und die beste Handyversorgung Europas. Ein Fortschritt, an den sich die Grönländer schnell gewöhnen. Von Ivo MarusczykDas betrogene IchDas Gedächtnis lügt. Aus Erzählungen, Familienfotos und Fernsehbildern schustert sich das Gehirn die Erinnerung zusammen. Neurobiologen und Psychologen erkunden jetzt gemeinsam, was dabei im Kopf passiert. Das Ich, so scheint es, muss sich selbst täuschen, um die Gegenwart zu bewältigen. Von Andrea SchuhmacherGefahr ist gutWenn es zu laut, zu schnell, zu hektisch zugeht auf der Straße, sorgen Behörden mit Schildern für Ordnung. Ein niederländischer Verkehrsplaner erreicht mit dem Gegenteil bessere Ergebnisse: Ohne Regeln wird der Verkehr sicherer. Von Ute EberleLupinen - Das Eiweiss von MorgenEine Ackerblume mutiert zur universellen Proteinquelle. Anders als Importsoja ist sie nicht genmanipuliert. Das erste Lupineneis kommt jetzt in den Handel, bald folgen Pizza, Pasta und Brot. Wird die Lupine die Soja Europas? Von Max RaunerO., wann kommst du?Frauen haben beim Sex nicht immer einen Orgasmus. Ärzte und Pharmaunternehmen wittern deshalb ein großes Geschäft. Glauben Sie nicht alles, was Männer in weißen Kitteln erzählen. Von Sigrid Neudecker Abrahams´ AblageWenn´s hinten juckt: Was Forscher so alles forschen: Capsaicin, der Wirkstoff der Chilischote, entfaltet eine wohltuende Wirkung am Ende des Verdauungstrakts. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tomas Kröger. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/wiss/051001/pe_wiss_051001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Wie wir Entscheidungen treffen: Hirnforschung u...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerhard Roth: Das Ich auf dem Prüfstand - Die Hirnforschung und ihre Sicht vom Menschen Sendung: 10.06.2004, SWR2, Redaktion: Ralf Caspary Gerhard Roth, * 15. August 1942 in Marburg, Biologe und Hirnforscher, ist Professor für Verhaltensphysiologie und Entwicklungsneurobiologie am Institut für Hirnforschung der Universität Bremen. Roth entwickelt seine Auffassungen entlang von vier Thesen. Erstens: Das Gehirn ist beim Menschen nicht einzigartig, nur seine Sprache. Der Geist hat sich mit der Evolution langsam entwickelt. Sprache gehört dem Menschen an, Tiere bilden allenfalls Sätze mit zwei bis drei Worten. Zweitens: Ohne Gehirn gibt es keinen Geist. Bewusstseinsprozesse lassen sich inzwischen durch bildgebende Verfahren darstellen, dabei können die neuronalen Aktivitäten in den verschiedenen Hirnregionen sichtbar gemacht werden. Geist und Bewusstsein sind ein Naturgeschehen, sie transzendieren nicht die Natur. Drittens: Persönlichkeit und Charakter entstehen sehr früh mit dem limbischen System. Seine Inhalte bleiben unbewusst. In ihm wird gespeichert, was wir als gut, erfolgreich und lustvoll oder gegenteilig erfahren haben. Dieses System ist dominant, insofern frühe Verletzungen bestehen bleiben, auch positive Erfahrungen können sie nicht auslöschen. Viertens: Wollen, Denken und Handeln werden limbisch gesteuert, sie bleiben daher großteils unbewusst. Die Willensfreiheit ist daher eine Illusion. Manfred Spitzer: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es - Die Hirnforschung und die Frage, was uns zum Handeln antreibt Sendung: 04.07.2004, SWR2, Redaktion: Ralf Caspary Manfred Spitzer, * 1958 Lengfeld, Mediziner, ist Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm. Ein Stein rollt, eine Zecke lässt sich fallen, ein Fisch schwimmt hin und her. Betrachtet man dies unter dem Aspekt einer möglichen Willenssteuerung, so scheint diese immer komplexer zu werde 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gerhard Roth, Manfred Spitzer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xqua/000513/bk_xqua_000513_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Nichtraucher durch rauchen mit E-Zigarette, Hör...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nichtraucher durch rauchen! Wie du mit Rauchen zum Nichtraucher wirstKennst du das Problem, wenn dich dein Gehirn ständig zur Zigarette zurückführen will? Werdende Nichtraucher führen einen dauernden Kampf mit sich selbst. Es ist wahrhaft nicht einfach, denn Glimmstängel aus seinem Leben zu verbannen. Ein berühmter Zigarrenhersteller sagte einst: ´´Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht. Ich habe es schon dutzendmal geschafft´´. Dieses Zitat wiederspiegelt die Gesamtheit des Problems. Willst du mit dem Rauchen aufhören und zum Nichtraucher werden? Dann wäre es doch Zeit damit anzufangen!Klar, leichter gesagt als getan. Selbst habe ich einige Versuche unternommen. Bis auf den Letzten waren alle erfolglos. Nicht-Erfolg ist keines Falls schlecht. Im Gegenteil. Erst so habe ich meine eigene Strategie gefunden. Nicht-Erfolg ist gleichbedeutend wie: Ich muss einen anderen Weg finden. Dieses Hörbuch zeigt dir einen anderen Weg! Es zeigt wie ich mit meiner Methode Nichtraucher wurde Nichtraucher durch rauchen zeigt dir wie ich es mit der E-Zigarette geschafft habe. Es zeigt dir einen Weg, der das Zigarettenrauchen simuliert und dein Krankheitsrisiko um 95 % senkt. Meine Mission ist es, eine Idee an tausende von Rauchern zu verbreiten. Dieses Hörbuch soll eine Abkürzung sein. Ein schnellerer und direkterer Weg als ich ihn gehen musste.Was du in diesem Hörbuch erfährst:Wie du Nichtraucher durch rauchen wirst,Wie du die typischen Raucherrituale simulieren kannst ohne Zigaretten zu rauchen,Wie du dein Krankheitsrisiko um 95% senken kannst,Wie du dein Geldbeutel entasten kannst,Wie du mit dem 7-Punkte-Plan Erfolg haben wirst.Dieses Hörbuch ist geeignet für dich wenn:du Nichtraucher werden willst,eine andere Methode ausprobieren willst,du bereits schon mal mit der E-Zigarette gescheitert bist,offen für Neues bist.Dieses H 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Elena Bork. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/008343/bk_edel_008343_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Der Junge, der zu viel fühlte: Wie ein weltbeka...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

EIN BUCH, DAS UNSEREN BLICK AUF AUTISTEN VERÄNDERN WIRDAls Henry Markram ein autistisches Kind bekam, zählte er zu den berühmtesten Hirnforschern der Welt. Er arbeitete am Weizmann-Institut und am Max-Planck-Institut, gewann zahlreiche Forschungspreise und hielt Vorträge auf der ganzen Welt. Seine Methode, die misst, wie Zellen sich vernetzen, wurde internationaler Standard. Doch dann kam Kai. Und Fragen und Sorgen lagen auf einmal im Kinderzimmer, zwischen Teddybär und Mondlampe. Markrams geachtete Aufsätze vermochten seinem Sohn weniger zu helfen als das Liederbuch, aus dem er ihm abends vorsang. Und so stürzte sich der Hirnforscher auf die Frage, was Autismus wirklich ist. Nach Jahren gelang ihm der Durchbruch. Und seine Antworten stellten alles auf den Kopf, was man über Autismus zu wissen glaubte.Autisten fehle es an Empathie, sie hätten kaum Gefühle, hieß es in Expertenkreisen. Nach jahrelanger Beschäftigung mit der Störung seines Sohnes ist Markram vom Gegenteil überzeugt: Kai fühlt nicht zu wenig, er fühlt zu viel. Seine Sinne, sein Hören, Fühlen und Sehen sind zu fein für diese Welt. Er muss sich zurückziehen, um sich vor dem Übermaß an Eindrücken zu schützen. Eine Theorie, die immer mehr Anhänger findet. Über Monate hinweg hat Journalist Lorenz Wagner die Familie Markram begleitet und erzählt in `Der Junge, der zu viel fühlte´ eine berührende Vater-Sohn-Geschichte. Zugleich taucht er ein in die Forschung des Vaters und vermittelt anschaulich dessen bahnbrechende Erkenntnisse über Autismus und bisher unbekannte Seiten des menschlichen Gehirns. Ein faszinierendes Buch, das uns Autisten mit völlig anderen Augen sehen lässt.LORENZ WAGNER gehört zu den angesehensten Journalisten Deutschlands. Bekannt wurde er mit einem Langzeitporträt der BMW-Erbin Susanne Klatten, deren Leben zuvor ein großes Geheimnis war. Er schrieb aufwändige Nahaufnahmen von Persönlichkeiten wie Dieter Zetsche, Melinda Gates ode 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wolfgang Berger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/005095/bk_lind_005095_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Emasex®-A vitex Tabletten
46,98 €
Angebot
31,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein bewährtes homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung von sexuellen Störungen beim Mann ist Emasex-A vitex®. Der enthaltene Mönchspfeffer stimuliert das Lustempfinden und wirkt ausgleichend auf den männlichen Hormonspiegel Emasex-A vitex® bei Potenzschwäche für alle Männer Emasex-A vitex® bietet natürliche Hilfe bei Erektionsstörungen und sexueller Unlust. Experten zufolge leidet circa ein Fünftel aller Männer zwischen 30 und 80 Jahren an erektiler Dysfunktion. Dies bedeutet, dass nicht nur vorübergehend, sondern über einen Zeitraum von mindestens einem halben Jahr über 70 Prozent der versuchten Geschlechtsverkehre an Erektionsproblemen scheitert. Die emotionale Frustration, die sich bei manchen Paaren daraufhin einstellt, führt dazu, dass viele zu rezeptpflichtigen Potenzmitteln greifen, die starke Nebenwirkungen aufweisen können und noch dazu unromantisch vor dem Sex eingenommen werden müssen. Emasex-A vitex® ist ein rein natürlich wirksames Arzneimittel, welches nach dem homöopathischen Arzneimittelbild lustfördernd und potenzsteigernd wirkt. Aufgrund seiner guten Verträglichkeit ist es für erwachsene Männer jeden Alters – auch für Diabetiker – geeignet. Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit oder das Bedienen von Maschinen sind nicht bekannt. Zudem ist seine Wirkung nicht vom Zeitpunkt der Einnahme direkt abhängig: Ein echter Gewinn für die Erotik! Was ist drin in Emasex-A vitex®? Bei Erektionsstörungen und sexueller Unlust wirkt Emasex-A vitex® dank seines pflanzlichen Inhaltsstoffs Vitex agnus castus, in Fachkreisen auch als Mönchspfeffer bekannt. Die violett blühende Pflanze mit den fingerförmigen Blättern hat eine lange Tradition bei der Behandlung sexueller Störungen bei Männern und Frauen. Zusätzlich zum Wirkstoff Mönchspfeffer enthalten Emasex-A vitex® Tabletten Spuren von Lactose und Magnesiumstearat. Wenn Sie an einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden, fragen Sie vor der Einnahme von Emasex-A vitex® einen Arzt um Rat Wie wirkt Emasex-A vitex®? Emasex-A vitex® bekämpft Erektionsstörungen nach dem homöopathischen Arzneimittelbild, indem es den männlichen Hormonspiegel ausgleicht und das Lustempfinden stimuliert. Bevor der Wirkstoff Mönchspfeffer für die Homöopathie entdeckt wurde, fand er Anwendung bei Mönchen, die den Pflanzen-Extrakt zur Dämpfung ihrer Sexualität einsetzten. Wieso Mönchspfeffer in Emasex-A vitex® genau den gegenteiligen Effekt hat, ist schnell erklärt: Gemäß dem homöopathischen Grundsatz „Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden´´ setzt bei ausreichender Verdünnung der Ausgangssubstanz eine Umkehrwirkung ein. Der Mönchspfeffer in Emasex-A vitex® wird also speziell aufbereitet und verdünnt, sodass er die Lust steigert und die Potenz verbessert – im Gegensatz zu dem ursprünglichen Extrakt der Mönche. Durch die homöopathische Verdünnung werden zudem Nebenwirkungen reduziert und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Inwiefern verbessert Emasex-A vitex® die Potenz? Der in Emasex-A vitex® in der homöopathischen Verdünnung D2 eingesetzte Mönchspfeffer kann den männlichen Hormonspiegel ausgleichen und bestimmte Botenstoffe im Gehirn ansprechen. Das natürliche Arzneimittel bekämpft die Ursachen der Erektilen Dysfunktion auf mehrfache Weise. So kann die Einnahme von Emasex-A vitex® dazu führen, dass der Prolaktin-Spiegel gesenkt wird, ein Hormon, das bei Männern mitverantwortlich für die Beschwerden der Erektilen Dysfunktion gemacht wird. Durch die Beeinflussung des Prolaktin-Spiegels kann der Testosteron-Spiegel steigen. Die Folge: Mehr sexuelle Lust und eine erhöhte Sperma-Produktion. Außerdem ist es wahrscheinlich, dass Mönchspfeffer im Gehirn Rezeptoren anspricht, die für das Glücksempfinden zuständig sind. Da Emasex-A vitex® nicht wie chemisch wirksame Potenzmittel kurzfristig eingesetzt wird, kann es eine langfristige Verbesserung der Erektionsfähigkeit beziehungsweise des allgemeinen Wohlbefindens bewirken. Wie wird Emasex-A vitex® eingenommen? Die Anwendung von Emasex-A vitex® Tabletten ist unkompliziert und hängt nicht mit dem Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs zusammen. Die optimale Tagesdosis beträgt 1-3 Tabletten. Nehmen Sie diese über den Tag verteilt, am besten nach den Mahlzeiten morgens, mittags und abends ohne Flüssigkeit ein. Am besten legen Sie die Tablette auf die Zunge und lassen diese dort langsam zergehen. Wenn Sie die Einnahme von Emasex-A vitex® einmal vergessen haben, nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern holen die Einnahme

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot