Angebote zu "Parfum" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Moresque Secret Collection Jasminisha Eau de Pa...
Topseller
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jasminisha von Moresque ist ein Eau de Parfum Spray aus The Secret Collection. Der Duft ist süß und zitrisch, geschaffen wurde er für Damen und Herren. In dem edlen goldenen Flakon verbirgt sich eine Kopfnote aus Mandarinen und Ingwer, die überleitet in eine Herznote aus Jasmin, Orangenblüten und Ingwerblüten. Opulent zeigt sich die Basisnote aus kandiertem Ingwer, Vanille, holzigen Noten, Amber und weißem Moschus. Die deutliche Ingwer Präsenz, die sich durch den gesamten Duft zieht, macht aus Jasminisha ein außergewöhnliches Eau de Parfum Spray. Denn er bindet die süßen Akkorde geschickt ein und verhindert, dass der Duft zu süß wird, was auch die Herren begeistert.Für den Sommer, für den Herbst, für die Freizeit und den AbendMan findet nur selten orientalische Düfte, die auch für den Sommer geeignet sind. Jasminisha von Moresque hat aber genau dieses Kunststück geschafft. Die frische Süße und die edlen zitrischen Noten machen das Eau de Parfum Spray zu einem ungewöhnlich gut tragbaren Unisexduft mit einer außerordentlichen Haltbarkeit und Sillage. Lanciert im Jahr 2018 begeistert das Moresque Parfum seitdem die Menschen, die den etwas anderen Duft suchen, die sich von der Masse abheben wollen und das auch in ihren Düften zeigen. Dennoch ist Jasminisha nicht aufdringlich, ganz im Gegenteil, es ist angenehm präsent.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose
9,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml)Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) ist die sanfte Intimpflege für Sie bei empfindlicher Haut im Intimbereich, da Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) auf sanfte und nachhaltige Art den ganzen Tag wirkt. Deshalb ergibt sich bei Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) auch ein großer Anwendungsbereich. Sie können Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) bei einem trockenen Eingang der Scheide, Juckreiz, Brennen und Hautproblemen z.B. in den Wechseljahren verwenden, aber auch bei Analekzemen und Hämorrhoiden.Wirkungsweise von Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml)Der Eingang der Scheide, auch Vulva genannt, ist ein sensibler Bereich, der aus den großen und den kleinen Schamlippen, dem Scheidenvorhof und der Harnröhrenöffnung, sowie der Klitoris besteht. Dieser äußerst empfindliche Intimbereich wird häufig ein Ort des Problems. Denn viele Chemikalien, reizende Duftstoffe und Hormonschwankungen können ihn beschädigen und zu unangenehmen Reizungen führen.Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) ist eine hochwerte Fettpflege und schützt Ihren Intimbereich durch Vitamin E. Mit dem geringem Duftstoff Lavendel verleiht es Ihnen außerdem ein angenehmes Gefühl und gibt Ihnen den ganzen Tag Sicherheit.Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) pflegt auf sanfte Art Ihren empfindlichen Intimbereich und wirkt nachhaltig. Denn die Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) besteht ohne Zusatzstoffe, ohne Emulgatoren, ohne Stabilisatoren und Parabenen. Auch Konservierungsstoffe sind in Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) nicht enthalten. Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) ist frei von Wasser und basiert auf einer Fett- und Öl-Komponente. Durch den Entzug des Wassers in Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) kann das Wachstum von Mikroorganismen verhindert werden und auch der nicht vorhandene Alkohol bewahrt Sie vor Hautirritationen im Intimbereich. Denn Alkohol führt langfristig zu einer verstärkten Trockenheit und damit zum Gegenteil des Erwünschten.Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) ist die ideale Intimpflege vor und nach Beanspruchung Ihrer Haut, weil Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) außerordentlich zart und streichfähig ist und ein leichtes Auftragen damit erlaubt - besonders an den empfindlichsten Stellen. Außerdem bietet Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) Ihnen auch einen Austrocknungsschutz und erhöht die Elastizität Ihrer Haut.Die Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) unterstützt Ihre natürliche Hautfunktion und kann Entzündungen im Genitalbereich, sowie Analbereich vorbeugen. Gleichzeitig gibt Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) Ihnen ein gutes Gefühl auf der Haut und verbreitet einen angenehmen, zarten Lavendel-Duft.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenParaffinum Liquidum, Petrolatum, Paraffinum, Tocopheryl Acetate, Parfum, Linalool, Alpha-isomethyl IononeGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml):Verwenden Sie Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) zur Pflege Ihres Intimbereiches. Dabei können Sie je nach Bedarf Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) auftragen. Besonders nach der Intimreinigung empfiehlt sich das Auftragen von Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml), da dann Ihr Intimbereich vor dem Austrocknen geschützt bleibt.Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose (Packungsgröße: 50 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Bottega Veneta Damendüfte Knot Eau de Parfum Sp...
Top-Produkt
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Parfum ist weit besser als der Gordische KnotenKnot bedeutet Knoten, weshalb der edle Flakon in Gold auch einen zierlichen Knoten auf dem Verschluss trägt. Doch das Eau de Parfum Spray von Bottega Veneta ist weit davon entfernt, ein verknotetes Etwas zu sein. Ganz im Gegenteil, das Damenparfüm vereint wundervolle Aromen zu einem herrlich dichten kompakten Geflecht aus wertvollen Komponenten. In der Kopfnote besticht das Parfum mit Clementinen, Mandarinen, Orangenblüten, Neroli und Limetten. In der Herznote zeigt sich das Parfum von Bottega Veneta floral-würzig mit Pfingstrosen, weißen Rosen und Lavendel.Sanft und pudrig erscheint dann die langanhaltende Basis von Knot mit Tonkabohnen und Moschus. Eingebunden in einem wunderschönen Flakon überzeugt das Damenparfüm mit seiner herrlichen Frische, die unglaublich elegant daherkommt. Das Eau de Parfum Spray lässt ein wenig an einen italienischen Zitrusgarten denken, durch den ein Hauch Kräuterduft zieht, kaum greifbar, doch präsent. Einfach herrlich anders, nicht aufdringlich, damenhaft dezent und doch frisch und jugendlich. So wie Knot von Bottega Veneta muss ein Damenparfüm sein. Feminin und zart, zugleich stark und präsent. Es vereint die verschiedenen Aromen und bindet sie für Sie zu einem Bouquet voller Sinnlichkeit, die nicht schwülstig, sondern frisch ist. Probieren Sie das Eau de Parfum Spray am besten selbst aus.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube
8,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml)Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) ist die sanfte Intimpflege für Sie bei empfindlicher Haut im Intimbereich, da Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) auf sanfte und nachhaltige Art den ganzen Tag wirkt. Deshalb ergibt sich bei Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) auch ein großer Anwendungsbereich. Sie können Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) bei einem trockenen Eingang der Scheide, Juckreiz, Brennen und Hautproblemen z.B. in den Wechseljahren verwenden, aber auch bei Analekzemen und Hämorrhoiden.Wirkungsweise von Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml)Der Eingang der Scheide, auch Vulva genannt, ist ein sensibler Bereich, der aus den großen und den kleinen Schamlippen, dem Scheidenvorhof und der Harnröhrenöffnung, sowie der Klitoris besteht. Dieser äußerst empfindliche Intimbereich wird häufig ein Ort des Problems. Denn viele Chemikalien, reizende Duftstoffe und Hormonschwankungen können ihn beschädigen und zu unangenehmen Reizungen führen.Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) ist eine hochwerte Fettpflege und schützt Ihren Intimbereich durch Vitamin E. Mit dem geringem Duftstoff Lavendel verleiht es Ihnen außerdem ein angenehmes Gefühl und gibt Ihnen den ganzen Tag Sicherheit.Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) pflegt auf sanfte Art Ihren empfindlichen Intimbereich und wirkt nachhaltig. Denn die Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) besteht ohne Zusatzstoffe, ohne Emulgatoren, ohne Stabilisatoren und Parabenen. Auch Konservierungsstoffe sind in Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) nicht enthalten. Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) ist frei von Wasser und basiert auf einer Fett- und Öl-Komponente. Durch den Entzug des Wassers in Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) kann das Wachstum von Mikroorganismen verhindert werden und auch der nicht vorhandene Alkohol bewahrt Sie vor Hautirritationen im Intimbereich. Denn Alkohol führt langfristig zu einer verstärkten Trockenheit und damit zum Gegenteil des Erwünschten.Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) ist die ideale Intimpflege vor und nach Beanspruchung Ihrer Haut, weil Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) außerordentlich zart und streichfähig ist und ein leichtes Auftragen damit erlaubt - besonders an den empfindlichsten Stellen. Außerdem bietet Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) Ihnen auch einen Austrocknungsschutz und erhöht die Elastizität Ihrer Haut.Die Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) unterstützt Ihre natürliche Hautfunktion und kann Entzündungen im Genitalbereich, sowie Analbereich vorbeugen. Gleichzeitig gibt Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) Ihnen ein gutes Gefühl auf der Haut und verbreitet einen angenehmen, zarten Lavendel-Duft.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenParaffinum Liquidum, Petrolatum, Paraffinum, Tocopheryl Acetate, Parfum, Linalool, Alpha-isomethyl IononeGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml):Verwenden Sie Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) zur Pflege Ihres Intimbereiches. Dabei können Sie je nach Bedarf Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) auftragen. Besonders nach der Intimreinigung empfiehlt sich das Auftragen von Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml), da dann Ihr Intimbereich vor dem Austrocknen geschützt bleibt.Deumavan Schutzsalbe Lavendel Tube (Packungsgröße: 50 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Narciso Rodriguez Damendüfte for her Eau de Toi...
Empfehlung
33,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Der aufregende Damenduft von Narciso Rodriguez meistert die Gratwanderung zwischen klassischem Design und extrovertiertem Duft mit spielender Leichtigkeit. Das zeigt sich auch im Narciso Rodriguez for Her Parfum, welches entweder in der 30 ml, 50 ml oder 100 ml Variante kommt und in einen minimalistischen schwarzen Flakon mit ebenso schwarzem Decken gehüllt wurde. Der Damenduft des Eau de Toilette Spray ist zwar außergewöhnlich, keinesfalls aber zu aufdringlich. Ganz im Gegenteil, denn die Moschus-Basis macht den Duft ungemein weich.Der Duft für Frauen, die das Abenteuer suchenNarciso Rodriguez for Her ist ein Duft für selbstbewusste Frauen, die Spontanität und Lebenslust schätzen. Die Ambra Note von dem Eau de Toilette Spray sorgt für die gewisse Brise an Eleganz und Sinnlichkeit, die das Parfum sowohl auf Frauen als auch Männer so unwiderstehlich wirken lässt. Perfektioniert mit blumigen und hölzernen Nuancen entsteht ein Duft, der die Damenwelt begeistert.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coco Chanel
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Coco Chanel war eine der unabhängigsten, erfolg- und einflussreichsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Sie hat die Mode wie keine Andere geprägt, sie auf ihr Wesentliches reduziert und Frauen mit ihren gradlinigen Schnitten bis dahin ungeahnte Bewegungsfreiheit ermöglicht. Ringelshirts, Matrosenhosen, das Kleine Schwarze, Tweed-Kostüme, Bademode und das berühmte Parfum Chanel No 5 - die Liste ihrer Meisterleistungen ist lang. Das alles klingt heute selbstverständlich, war aber Anfang des letzten Jahrhunderts eine modische Revolution.Coco, eigentlich Gabrielle, Chanel wurde in ärmlichste Verhältnisse geboren und starb als eine der vermögendsten Frauen der Welt. Die Französin war schon zu Lebzeiten eine Legende und Stilikone, um die sich wilde Gerüchte rankten. Diese Romanbiografie macht den Versuch, ein bisschen näher heranzurücken an diese Frau, die Lücken und Unklarheiten ihrer Biografie mitreißend mit Leben und Emotionen zu füllen und dabei so dicht an der Wirklichkeit zu bleiben wie möglich. Sie ist ein Versuch zu verstehen, wie alles anfing, um zu begreifen, wie alles endete. Denn Coco Chanel hatte natürlich nicht nur eine Seite, sie besaß einen vielschichtigen Charakter, der sich im Laufe der Zeit immer wieder veränderte, wandelte und formte; geprägt vom Politik- und Weltgeschehen, ihren vielen schillernden Weggefährten und ganz unterschiedlichen Lebenspartnern und natürlich vom eigenen Erfolg. Sie war eine polarisierende Persönlichkeit, zeitlebens wurde ihr Opportunismus und Selbstherrlichkeit vorgeworfen. Aber sie war eben auch das Gegenteil. Sie unterstützte großzügig ihre Freunde und talentierte Künstler, war einnehmend und voller Charme und Humor. Ihre Lebensgeschichte ist voller Höhen und Tiefen, Niederlagen und Triumphen sowie endloser Widersprüche.Von ihren eigenen Erzählungen weiß man, dass sie mit viel Einfallsreichtum ihren eigenen Mythos kreierte und unvorteilhafte Details einfach ausradierte. Ihre vielen legendären Freunde haben ganz unterschiedliches zu berichten, je nachdem in welchem Lebensabschnitt sie die Modeschöpferin begleiteten. Pablo Picasso, Jean Cocteau, Salvador Dalí, Sergei Djagilew - sie hat sich mit den kreativen Lichtgestalten des letzten Jahrhunderts umgeben und war mit Männern zusammen, die kaum gegensätzlicher hätten sein könnten: Igor Strawinsky, der Herzog von Westminster und Paul Iribe, mit Sozialisten, Aristokraten und sogar mit einem Nationalsozialisten. Fest steht, dass sie kein Talent für dauerhafte Beziehungen besaß, es aber trotz ihrer Unabhängigkeit kaum ohne einen Mann aushielt. Ihre größte Leidenschaft war jedoch bis zum Schluss die Arbeit. Das Glück und der Sinn des Lebens lagen für sie im Kreieren ihrer Kollektionen. Mit 70 Jahren gelang ihr nach 14 Jahren Auszeit ein sensationelles Comeback. Mit unermüdlichem Schaffensdrang stand sie bis zum letzten Tag in ihrem Atelier. Gabrielle Chanel starb mit 87 Jahren am 10. Januar 1971 in Paris. Doch die Legende Coco Chanel und ihre Mode leben für immer weiter.Auf wunderbare Weise zeichnet Nadine Sieger nicht nur das vielschichtige Porträt einer besonderen Frau, sondern sie lässt auch das Flair einer der wichtigstenmodischen Epochen wieder aufleben. Sie porträtiert die stilprägende Modeikone Coco im Paris der 1920er-Jahre, erzählt die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den berühmtesten Frauen ihrer Zeit zählte.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Montblanc Herrendüfte Explorer Shower Gel 150 ml
Aktuell
17,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Montblanc - Shower GelDas Shower Gel aus der Serie Explorer von Montblanc reinigt Ihre Haut schonend, aber dennoch intensiv. Ihre Haut fühlt sich nach der Anwendung spürbar gepflegt und angenehm zart und geschmeidig an. Darüber hinaus profitieren Sie von einem einzigartigen, holzig-blumigen Duft, der aus Ihrer täglichen Dusche ein wohltuendes Spa-Erlebnis macht und Sie auch nach der Körperpflege noch lange begleitet, ohne aufdringlich zu sein.Hochwertiges Duschgel mit maskulinem DuftDas Duschgel zeichnet sich durch sorgfältig ausgewählte Inhaltsstoffe und eine sehr gute Hautverträglichkeit aus. Es begeistert zudem durch eine angenehme Konsistenz, dank derer es sich problemlos auf der Haut verteilen lässt. Ihre Haut wird beim Duschen nicht ausgetrocknet, im Gegenteil: Das Explorer-Duschgel spendet intensiv Feuchtigkeit und hinterlässt nichts als weiche, gepflegte Haut. Am besten kombinieren Sie das Duschgel mit weiteren Produkten aus dem Hause von Montblanc, um Ihre tägliche Körperpflege zu perfektionieren.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coco Chanel
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Coco Chanel war eine der unabhängigsten, erfolg- und einflussreichsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Sie hat die Mode wie keine Andere geprägt, sie auf ihr Wesentliches reduziert und Frauen mit ihren gradlinigen Schnitten bis dahin ungeahnte Bewegungsfreiheit ermöglicht. Ringelshirts, Matrosenhosen, das Kleine Schwarze, Tweed-Kostüme, Bademode und das berühmte Parfum Chanel No 5 - die Liste ihrer Meisterleistungen ist lang. Das alles klingt heute selbstverständlich, war aber Anfang des letzten Jahrhunderts eine modische Revolution.Coco, eigentlich Gabrielle, Chanel wurde in ärmlichste Verhältnisse geboren und starb als eine der vermögendsten Frauen der Welt. Die Französin war schon zu Lebzeiten eine Legende und Stilikone, um die sich wilde Gerüchte rankten. Diese Romanbiografie macht den Versuch, ein bisschen näher heranzurücken an diese Frau, die Lücken und Unklarheiten ihrer Biografie mitreißend mit Leben und Emotionen zu füllen und dabei so dicht an der Wirklichkeit zu bleiben wie möglich. Sie ist ein Versuch zu verstehen, wie alles anfing, um zu begreifen, wie alles endete. Denn Coco Chanel hatte natürlich nicht nur eine Seite, sie besaß einen vielschichtigen Charakter, der sich im Laufe der Zeit immer wieder veränderte, wandelte und formte; geprägt vom Politik- und Weltgeschehen, ihren vielen schillernden Weggefährten und ganz unterschiedlichen Lebenspartnern und natürlich vom eigenen Erfolg. Sie war eine polarisierende Persönlichkeit, zeitlebens wurde ihr Opportunismus und Selbstherrlichkeit vorgeworfen. Aber sie war eben auch das Gegenteil. Sie unterstützte großzügig ihre Freunde und talentierte Künstler, war einnehmend und voller Charme und Humor. Ihre Lebensgeschichte ist voller Höhen und Tiefen, Niederlagen und Triumphen sowie endloser Widersprüche.Von ihren eigenen Erzählungen weiß man, dass sie mit viel Einfallsreichtum ihren eigenen Mythos kreierte und unvorteilhafte Details einfach ausradierte. Ihre vielen legendären Freunde haben ganz unterschiedliches zu berichten, je nachdem in welchem Lebensabschnitt sie die Modeschöpferin begleiteten. Pablo Picasso, Jean Cocteau, Salvador Dalí, Sergei Djagilew - sie hat sich mit den kreativen Lichtgestalten des letzten Jahrhunderts umgeben und war mit Männern zusammen, die kaum gegensätzlicher hätten sein könnten: Igor Strawinsky, der Herzog von Westminster und Paul Iribe, mit Sozialisten, Aristokraten und sogar mit einem Nationalsozialisten. Fest steht, dass sie kein Talent für dauerhafte Beziehungen besaß, es aber trotz ihrer Unabhängigkeit kaum ohne einen Mann aushielt. Ihre größte Leidenschaft war jedoch bis zum Schluss die Arbeit. Das Glück und der Sinn des Lebens lagen für sie im Kreieren ihrer Kollektionen. Mit 70 Jahren gelang ihr nach 14 Jahren Auszeit ein sensationelles Comeback. Mit unermüdlichem Schaffensdrang stand sie bis zum letzten Tag in ihrem Atelier. Gabrielle Chanel starb mit 87 Jahren am 10. Januar 1971 in Paris. Doch die Legende Coco Chanel und ihre Mode leben für immer weiter.Auf wunderbare Weise zeichnet Nadine Sieger nicht nur das vielschichtige Porträt einer besonderen Frau, sondern sie lässt auch das Flair einer der wichtigstenmodischen Epochen wieder aufleben. Sie porträtiert die stilprägende Modeikone Coco im Paris der 1920er-Jahre, erzählt die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den berühmtesten Frauen ihrer Zeit zählte.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coco Chanel
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Coco Chanel war eine der unabhängigsten, erfolg- und einflussreichsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Sie hat die Mode wie keine Andere geprägt, sie auf ihr Wesentliches reduziert und Frauen mit ihren gradlinigen Schnitten bis dahin ungeahnte Bewegungsfreiheit ermöglicht. Ringelshirts, Matrosenhosen, das Kleine Schwarze, Tweed-Kostüme, Bademode und das berühmte Parfum Chanel No 5 - die Liste ihrer Meisterleistungen ist lang. Das alles klingt heute selbstverständlich, war aber Anfang des letzten Jahrhunderts eine modische Revolution.Coco, eigentlich Gabrielle, Chanel wurde in ärmlichste Verhältnisse geboren und starb als eine der vermögendsten Frauen der Welt. Die Französin war schon zu Lebzeiten eine Legende und Stilikone, um die sich wilde Gerüchte rankten. Diese Romanbiografie macht den Versuch, ein bisschen näher heranzurücken an diese Frau, die Lücken und Unklarheiten ihrer Biografie mitreißend mit Leben und Emotionen zu füllen und dabei so dicht an der Wirklichkeit zu bleiben wie möglich. Sie ist ein Versuch zu verstehen, wie alles anfing, um zu begreifen, wie alles endete. Denn Coco Chanel hatte natürlich nicht nur eine Seite, sie besaß einen vielschichtigen Charakter, der sich im Laufe der Zeit immer wieder veränderte, wandelte und formte, geprägt vom Politik- und Weltgeschehen, ihren vielen schillernden Weggefährten und ganz unterschiedlichen Lebenspartnern und natürlich vom eigenen Erfolg. Sie war eine polarisierende Persönlichkeit, zeitlebens wurde ihr Opportunismus und Selbstherrlichkeit vorgeworfen. Aber sie war eben auch das Gegenteil. Sie unterstützte großzügig ihre Freunde und talentierte Künstler, war einnehmend und voller Charme und Humor. Ihre Lebensgeschichte ist voller Höhen und Tiefen, Niederlagen und Triumphen sowie endloser Widersprüche.Von ihren eigenen Erzählungen weiß man, dass sie mit viel Einfallsreichtum ihren eigenen Mythos kreierte und unvorteilhafte Details einfach ausradierte. Ihre vielen legendären Freunde haben ganz unterschiedliches zu berichten, je nachdem in welchem Lebensabschnitt sie die Modeschöpferin begleiteten. Pablo Picasso, Jean Cocteau, Salvador Dalí, Sergei Djagilew - sie hat sich mit den kreativen Lichtgestalten des letzten Jahrhunderts umgeben und war mit Männern zusammen, die kaum gegensätzlicher hätten sein könnten: Igor Strawinsky, der Herzog von Westminster und Paul Iribe, mit Sozialisten, Aristokraten und sogar mit einem Nationalsozialisten. Fest steht, dass sie kein Talent für dauerhafte Beziehungen besaß, es aber trotz ihrer Unabhängigkeit kaum ohne einen Mann aushielt. Ihre größte Leidenschaft war jedoch bis zum Schluss die Arbeit. Das Glück und der Sinn des Lebens lagen für sie im Kreieren ihrer Kollektionen. Mit 70 Jahren gelang ihr nach 14 Jahren Auszeit ein sensationelles Comeback. Mit unermüdlichem Schaffensdrang stand sie bis zum letzten Tag in ihrem Atelier. Gabrielle Chanel starb mit 87 Jahren am 10. Januar 1971 in Paris. Doch die Legende Coco Chanel und ihre Mode leben für immer weiter.Auf wunderbare Weise zeichnet Nadine Sieger nicht nur das vielschichtige Porträt einer besonderen Frau, sondern sie lässt auch das Flair einer der wichtigstenmodischen Epochen wieder aufleben. Sie porträtiert die stilprägende Modeikone Coco im Paris der 1920er-Jahre, erzählt die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den berühmtesten Frauen ihrer Zeit zählte.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coco Chanel
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Coco Chanel war eine der unabhängigsten, erfolg- und einflussreichsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Sie hat die Mode wie keine Andere geprägt, sie auf ihr Wesentliches reduziert und Frauen mit ihren gradlinigen Schnitten bis dahin ungeahnte Bewegungsfreiheit ermöglicht. Ringelshirts, Matrosenhosen, das Kleine Schwarze, Tweed-Kostüme, Bademode und das berühmte Parfum Chanel No 5 – die Liste ihrer Meisterleistungen ist lang. Das alles klingt heute selbstverständlich, war aber Anfang des letzten Jahrhunderts eine modische Revolution. Coco, eigentlich Gabrielle, Chanel wurde in ärmlichste Verhältnisse geboren und starb als eine der vermögendsten Frauen der Welt. Die Französin war schon zu Lebzeiten eine Legende und Stilikone, um die sich wilde Gerüchte rankten. Diese Romanbiografie macht den Versuch, ein bisschen näher heranzurücken an diese Frau, die Lücken und Unklarheiten ihrer Biografie mitreissend mit Leben und Emotionen zu füllen und dabei so dicht an der Wirklichkeit zu bleiben wie möglich. Sie ist ein Versuch zu verstehen, wie alles anfing, um zu begreifen, wie alles endete. Denn Coco Chanel hatte natürlich nicht nur eine Seite, sie besass einen vielschichtigen Charakter, der sich im Laufe der Zeit immer wieder veränderte, wandelte und formte; geprägt vom Politik- und Weltgeschehen, ihren vielen schillernden Weggefährten und ganz unterschiedlichen Lebenspartnern und natürlich vom eigenen Erfolg. Sie war eine polarisierende Persönlichkeit, zeitlebens wurde ihr Opportunismus und Selbstherrlichkeit vorgeworfen. Aber sie war eben auch das Gegenteil. Sie unterstützte grosszügig ihre Freunde und talentierte Künstler, war einnehmend und voller Charme und Humor. Ihre Lebensgeschichte ist voller Höhen und Tiefen, Niederlagen und Triumphen sowie endloser Widersprüche. Von ihren eigenen Erzählungen weiss man, dass sie mit viel Einfallsreichtum ihren eigenen Mythos kreierte und unvorteilhafte Details einfach ausradierte. Ihre vielen legendären Freunde haben ganz unterschiedliches zu berichten, je nachdem in welchem Lebensabschnitt sie die Modeschöpferin begleiteten. Pablo Picasso, Jean Cocteau, Salvador Dalí, Sergei Djagilew – sie hat sich mit den kreativen Lichtgestalten des letzten Jahrhunderts umgeben und war mit Männern zusammen, die kaum gegensätzlicher hätten sein könnten: Igor Strawinsky, der Herzog von Westminster und Paul Iribe, mit Sozialisten, Aristokraten und sogar mit einem Nationalsozialisten. Fest steht, dass sie kein Talent für dauerhafte Beziehungen besass, es aber trotz ihrer Unabhängigkeit kaum ohne einen Mann aushielt. Ihre grösste Leidenschaft war jedoch bis zum Schluss die Arbeit. Das Glück und der Sinn des Lebens lagen für sie im Kreieren ihrer Kollektionen. Mit 70 Jahren gelang ihr nach 14 Jahren Auszeit ein sensationelles Comeback. Mit unermüdlichem Schaffensdrang stand sie bis zum letzten Tag in ihrem Atelier. Gabrielle Chanel starb mit 87 Jahren am 10. Januar 1971 in Paris. Doch die Legende Coco Chanel und ihre Mode leben für immer weiter. Auf wunderbare Weise zeichnet Nadine Sieger nicht nur das vielschichtige Porträt einer besonderen Frau, sondern sie lässt auch das Flair einer der wichtigsten modischen Epochen wieder aufleben. Sie porträtiert die stilprägende Modeikone Coco im Paris der 1920er-Jahre, erzählt die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den berühmtesten Frauen ihrer Zeit zählte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coco Chanel
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Coco Chanel war eine der unabhängigsten, erfolg- und einflussreichsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Sie hat die Mode wie keine Andere geprägt, sie auf ihr Wesentliches reduziert und Frauen mit ihren gradlinigen Schnitten bis dahin ungeahnte Bewegungsfreiheit ermöglicht. Ringelshirts, Matrosenhosen, das Kleine Schwarze, Tweed-Kostüme, Bademode und das berühmte Parfum Chanel No 5 - die Liste ihrer Meisterleistungen ist lang. Das alles klingt heute selbstverständlich, war aber Anfang des letzten Jahrhunderts eine modische Revolution. Coco, eigentlich Gabrielle, Chanel wurde in ärmlichste Verhältnisse geboren und starb als eine der vermögendsten Frauen der Welt. Die Französin war schon zu Lebzeiten eine Legende und Stilikone, um die sich wilde Gerüchte rankten. Diese Romanbiografie macht den Versuch, ein bisschen näher heranzurücken an diese Frau, die Lücken und Unklarheiten ihrer Biografie mitreissend mit Leben und Emotionen zu füllen und dabei so dicht an der Wirklichkeit zu bleiben wie möglich. Sie ist ein Versuch zu verstehen, wie alles anfing, um zu begreifen, wie alles endete. Denn Coco Chanel hatte natürlich nicht nur eine Seite, sie besass einen vielschichtigen Charakter, der sich im Laufe der Zeit immer wieder veränderte, wandelte und formte; geprägt vom Politik- und Weltgeschehen, ihren vielen schillernden Weggefährten und ganz unterschiedlichen Lebenspartnern und natürlich vom eigenen Erfolg. Sie war eine polarisierende Persönlichkeit, zeitlebens wurde ihr Opportunismus und Selbstherrlichkeit vorgeworfen. Aber sie war eben auch das Gegenteil. Sie unterstützte grosszügig ihre Freunde und talentierte Künstler, war einnehmend und voller Charme und Humor. Ihre Lebensgeschichte ist voller Höhen und Tiefen, Niederlagen und Triumphen sowie endloser Widersprüche. Von ihren eigenen Erzählungen weiss man, dass sie mit viel Einfallsreichtum ihren eigenen Mythos kreierte und unvorteilhafte Details einfach ausradierte. Ihre vielen legendären Freunde haben ganz unterschiedliches zu berichten, je nachdem in welchem Lebensabschnitt sie die Modeschöpferin begleiteten. Pablo Picasso, Jean Cocteau, Salvador Dalí, Sergei Djagilew - sie hat sich mit den kreativen Lichtgestalten des letzten Jahrhunderts umgeben und war mit Männern zusammen, die kaum gegensätzlicher hätten sein könnten: Igor Strawinsky, der Herzog von Westminster und Paul Iribe, mit Sozialisten, Aristokraten und sogar mit einem Nationalsozialisten. Fest steht, dass sie kein Talent für dauerhafte Beziehungen besass, es aber trotz ihrer Unabhängigkeit kaum ohne einen Mann aushielt. Ihre grösste Leidenschaft war jedoch bis zum Schluss die Arbeit. Das Glück und der Sinn des Lebens lagen für sie im Kreieren ihrer Kollektionen. Mit 70 Jahren gelang ihr nach 14 Jahren Auszeit ein sensationelles Comeback. Mit unermüdlichem Schaffensdrang stand sie bis zum letzten Tag in ihrem Atelier. Gabrielle Chanel starb mit 87 Jahren am 10. Januar 1971 in Paris. Doch die Legende Coco Chanel und ihre Mode leben für immer weiter. Auf wunderbare Weise zeichnet Nadine Sieger nicht nur das vielschichtige Porträt einer besonderen Frau, sondern sie lässt auch das Flair einer der wichtigsten modischen Epochen wieder aufleben. Sie porträtiert die stilprägende Modeikone Coco im Paris der 1920er-Jahre, erzählt die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den berühmtesten Frauen ihrer Zeit zählte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coco Chanel
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Coco Chanel war eine der unabhängigsten, erfolg- und einflussreichsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Sie hat die Mode wie keine Andere geprägt, sie auf ihr Wesentliches reduziert und Frauen mit ihren gradlinigen Schnitten bis dahin ungeahnte Bewegungsfreiheit ermöglicht. Ringelshirts, Matrosenhosen, das Kleine Schwarze, Tweed-Kostüme, Bademode und das berühmte Parfum Chanel No 5 – die Liste ihrer Meisterleistungen ist lang. Das alles klingt heute selbstverständlich, war aber Anfang des letzten Jahrhunderts eine modische Revolution. Coco, eigentlich Gabrielle, Chanel wurde in ärmlichste Verhältnisse geboren und starb als eine der vermögendsten Frauen der Welt. Die Französin war schon zu Lebzeiten eine Legende und Stilikone, um die sich wilde Gerüchte rankten. Diese Romanbiografie macht den Versuch, ein bisschen näher heranzurücken an diese Frau, die Lücken und Unklarheiten ihrer Biografie mitreißend mit Leben und Emotionen zu füllen und dabei so dicht an der Wirklichkeit zu bleiben wie möglich. Sie ist ein Versuch zu verstehen, wie alles anfing, um zu begreifen, wie alles endete. Denn Coco Chanel hatte natürlich nicht nur eine Seite, sie besaß einen vielschichtigen Charakter, der sich im Laufe der Zeit immer wieder veränderte, wandelte und formte; geprägt vom Politik- und Weltgeschehen, ihren vielen schillernden Weggefährten und ganz unterschiedlichen Lebenspartnern und natürlich vom eigenen Erfolg. Sie war eine polarisierende Persönlichkeit, zeitlebens wurde ihr Opportunismus und Selbstherrlichkeit vorgeworfen. Aber sie war eben auch das Gegenteil. Sie unterstützte großzügig ihre Freunde und talentierte Künstler, war einnehmend und voller Charme und Humor. Ihre Lebensgeschichte ist voller Höhen und Tiefen, Niederlagen und Triumphen sowie endloser Widersprüche. Von ihren eigenen Erzählungen weiß man, dass sie mit viel Einfallsreichtum ihren eigenen Mythos kreierte und unvorteilhafte Details einfach ausradierte. Ihre vielen legendären Freunde haben ganz unterschiedliches zu berichten, je nachdem in welchem Lebensabschnitt sie die Modeschöpferin begleiteten. Pablo Picasso, Jean Cocteau, Salvador Dalí, Sergei Djagilew – sie hat sich mit den kreativen Lichtgestalten des letzten Jahrhunderts umgeben und war mit Männern zusammen, die kaum gegensätzlicher hätten sein könnten: Igor Strawinsky, der Herzog von Westminster und Paul Iribe, mit Sozialisten, Aristokraten und sogar mit einem Nationalsozialisten. Fest steht, dass sie kein Talent für dauerhafte Beziehungen besaß, es aber trotz ihrer Unabhängigkeit kaum ohne einen Mann aushielt. Ihre größte Leidenschaft war jedoch bis zum Schluss die Arbeit. Das Glück und der Sinn des Lebens lagen für sie im Kreieren ihrer Kollektionen. Mit 70 Jahren gelang ihr nach 14 Jahren Auszeit ein sensationelles Comeback. Mit unermüdlichem Schaffensdrang stand sie bis zum letzten Tag in ihrem Atelier. Gabrielle Chanel starb mit 87 Jahren am 10. Januar 1971 in Paris. Doch die Legende Coco Chanel und ihre Mode leben für immer weiter. Auf wunderbare Weise zeichnet Nadine Sieger nicht nur das vielschichtige Porträt einer besonderen Frau, sondern sie lässt auch das Flair einer der wichtigsten modischen Epochen wieder aufleben. Sie porträtiert die stilprägende Modeikone Coco im Paris der 1920er-Jahre, erzählt die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den berühmtesten Frauen ihrer Zeit zählte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coco Chanel
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Coco Chanel war eine der unabhängigsten, erfolg- und einflussreichsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Sie hat die Mode wie keine Andere geprägt, sie auf ihr Wesentliches reduziert und Frauen mit ihren gradlinigen Schnitten bis dahin ungeahnte Bewegungsfreiheit ermöglicht. Ringelshirts, Matrosenhosen, das Kleine Schwarze, Tweed-Kostüme, Bademode und das berühmte Parfum Chanel No 5 – die Liste ihrer Meisterleistungen ist lang. Das alles klingt heute selbstverständlich, war aber Anfang des letzten Jahrhunderts eine modische Revolution. Coco, eigentlich Gabrielle, Chanel wurde in ärmlichste Verhältnisse geboren und starb als eine der vermögendsten Frauen der Welt. Die Französin war schon zu Lebzeiten eine Legende und Stilikone, um die sich wilde Gerüchte rankten. Diese Romanbiografie macht den Versuch, ein bisschen näher heranzurücken an diese Frau, die Lücken und Unklarheiten ihrer Biografie mitreißend mit Leben und Emotionen zu füllen und dabei so dicht an der Wirklichkeit zu bleiben wie möglich. Sie ist ein Versuch zu verstehen, wie alles anfing, um zu begreifen, wie alles endete. Denn Coco Chanel hatte natürlich nicht nur eine Seite, sie besaß einen vielschichtigen Charakter, der sich im Laufe der Zeit immer wieder veränderte, wandelte und formte; geprägt vom Politik- und Weltgeschehen, ihren vielen schillernden Weggefährten und ganz unterschiedlichen Lebenspartnern und natürlich vom eigenen Erfolg. Sie war eine polarisierende Persönlichkeit, zeitlebens wurde ihr Opportunismus und Selbstherrlichkeit vorgeworfen. Aber sie war eben auch das Gegenteil. Sie unterstützte großzügig ihre Freunde und talentierte Künstler, war einnehmend und voller Charme und Humor. Ihre Lebensgeschichte ist voller Höhen und Tiefen, Niederlagen und Triumphen sowie endloser Widersprüche. Von ihren eigenen Erzählungen weiß man, dass sie mit viel Einfallsreichtum ihren eigenen Mythos kreierte und unvorteilhafte Details einfach ausradierte. Ihre vielen legendären Freunde haben ganz unterschiedliches zu berichten, je nachdem in welchem Lebensabschnitt sie die Modeschöpferin begleiteten. Pablo Picasso, Jean Cocteau, Salvador Dalí, Sergei Djagilew – sie hat sich mit den kreativen Lichtgestalten des letzten Jahrhunderts umgeben und war mit Männern zusammen, die kaum gegensätzlicher hätten sein könnten: Igor Strawinsky, der Herzog von Westminster und Paul Iribe, mit Sozialisten, Aristokraten und sogar mit einem Nationalsozialisten. Fest steht, dass sie kein Talent für dauerhafte Beziehungen besaß, es aber trotz ihrer Unabhängigkeit kaum ohne einen Mann aushielt. Ihre größte Leidenschaft war jedoch bis zum Schluss die Arbeit. Das Glück und der Sinn des Lebens lagen für sie im Kreieren ihrer Kollektionen. Mit 70 Jahren gelang ihr nach 14 Jahren Auszeit ein sensationelles Comeback. Mit unermüdlichem Schaffensdrang stand sie bis zum letzten Tag in ihrem Atelier. Gabrielle Chanel starb mit 87 Jahren am 10. Januar 1971 in Paris. Doch die Legende Coco Chanel und ihre Mode leben für immer weiter. Auf wunderbare Weise zeichnet Nadine Sieger nicht nur das vielschichtige Porträt einer besonderen Frau, sondern sie lässt auch das Flair einer der wichtigsten modischen Epochen wieder aufleben. Sie porträtiert die stilprägende Modeikone Coco im Paris der 1920er-Jahre, erzählt die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den berühmtesten Frauen ihrer Zeit zählte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot